Schachspiel kaufen – „Finden Sie ihr Schachspiel“

Grundlegende Tipps beim Schachspiel kaufen

Schachspiel kaufenIn den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen Anregungen, Ideen und Tipps geben, damit Sie für sich das beste Schachspiel kaufen. Zunächst bitten wir immer Ihren Verwendungszweck im Hinterkopf zu behalten, d.h. für wen ist das Schachspiel bestimmt, denn ein Hobby-Spieler hat andere Bedürfnisse, wie ein Profi oder Vereinsspieler. Beide vereint die Leidenschaft zum Schach und die intensiven Stunden vor dem Schachbrett. Des Weiteren möchten wir hervorheben, dass ein gutes Schachspiel zu kaufen eine Investition für mehrere Jahrzehnte ist im Gegensatz zu manch anderen Produkten der Neuzeit. Wie dem auch sei folgen nun unsere Top Tipps die entscheidend sind um ein Schachspiel zu kaufen.

Schachspiel aus Holz kaufen

Ausreichend Kontrast, aber nicht zu stark!

Schachspiel kaufen HolzDie meisten Schachspiele sind bekanntlich aus Holz. Auffallend ist, dass der Farbton zwischen Brett und Figuren bei vielen Schachspielen angepasst ist. Die Holzfiguren sowie das Brett werden in einem ähnlichen Farbton gebeizt, damit das Schachspiel harmonisch aussieht. Deswegen gibt es grundsätzlich auch nur zwei Farbvarianten zum einen beige und dunkelbraun (häufig bei Holz Schachspielen wiederzufinden) und weiß und schwarz (häufig bei PVC/Kunsstoff Schachspielen zu sehen) eine abweichende Farbvariante wie z.B. Lila und Weiße Schachfiguren sind sehr selten zu finden (und auch weniger zu empfehlen). Wir finden Schachspiele im braunen und beigen Farbton am besten, da der Kontrast gut ist aber nicht zu sehr in den Augen „sticht“ und somit auch noch nach mehreren Stunden das Schachspielen angenehm ist.

Weniger ist mehr, schlichtes Schachspiel häufig besser!

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Übersichtlichkeit von dem Schachspiel. Ein schönes Schachspiel zu kaufen und dabei auf ein schlichtes Layout zu achten ist kein Widerspruch. Der Rand des Schachspiels sollte sich klar von dem eigentlichen Schachfeldern abgrenzen. Des Weiteren (wenn vorhanden) ist die Beschriftung des Schachbrettes klar zu lesen und mit einer serifenlosen Schrift versehen.

Königshöhe und Feldgröße müssen passen!

schönes Schachspiel kaufenBei den meisten Schachspielen die es als Set zu kaufen gibt sind Königshöhe und Feldgröße miteinander abgestimmt. Manche Schachspieler kaufen aber auch gerne sich ein Set zusammen, d.h. Figuren und Brett getrennt. Hierbei gilt es natürlich zu beachten das die Größenverhältnisse stimmen. Idealerweise ist eine Königshöhe von ca. 9 cm und einer Feldgröße von ca. 50 mm (was einer Brettgröße von ca. 40 cm entspricht). Am beliebtesten sind übrigens Schachfiguren im Staunton Design, da sie auf Turnieren zugelassen sind.

Bitte die Figuren gewichtet und mit Filz!

Wenn Sie sich und ihrem Schachgegner eine Freunde machen möchten nehmen Sie Schachfiguren die extra mit Metall o.ä. unten gewichtet/beschwert sind. Außerdem ist ein gutes Stück Filz unter den Figuren wirklich ein Muss. Beide Faktoren helfen erstens das Schachbrett vor Kratzern zu schützen und zweitens zu einem besseren Schachspiel, da sich die Figuren einfach angenehmer in der Hand anfühlen und sich besser auf dem Brett bewegen lassen. In den meisten Produktfotos können Sie entnehmen, ob die Figuren z.B. einen grünen oder schwarzen Filzbelag haben. Achten Sie darauf, wenn Sie ihr Schachspiel kaufen.

Turnier-Schachspiele kaufen – Figuren mit Staunton Form

Das sollten Vereine beim Schachspiel kaufen beachten:

Von dem Deutschen Schachbund gibt es eine Turnierordnung, hier findet sich unter Punkt 3.1 folgende Anforderungen an das Schach-Material:

Das Spielmaterial muss an allen Brettern gleich sein. Die Spielbretter müssen aus Holz bestehen. Die Figuren müssen Staunton-Form haben. Die Königsgröße soll 9,5 cm betragen. Die Feldgröße soll 58 mm betragen. An den Außenrändern muss das Brett eine Bezeichnung der Spalten und Zeilen tragen. Die Farbe der Felder muss dunkelbraun oder schwarz bzw. beige oder weiß sein. Beim Einsatz von elektronischen Brettern sind Abweichungen zulässig. (Stand: 07.05.2016)

FacebookFacebook MessengerWhatsAppTwitterGoogle+PinterestEmailCopy Link